Menü Schließen

Alles beginnt mit einem Anfang

Nun ist es soweit. Der erste Beitrag ist da. Wie das so ist, mit gerade geborenen Blogs, haben sie zunächst neben guten Vorsätzen nicht viel zu bieten. Aber das soll sich ändern, und zwar ab jetzt.

Ich werde zunächst die statischen Seiten mit Inhalten füllen, damit sich, wer mag, einen Überblick verschaffen kann, um wen und was es hier gehen soll. Ein erneuter Besuch wird sich also lohnen. Weil ich die jeweiligen Etappenziele und Neuigkeiten jeweils auch mit einem kleinen Beitrag verkünden werde, kann mein Blog getrost auch bereits abonniert werden. Vielleicht wird es ganz spaßig, diesem kleinen Projekt beim Wachsen zuzuschauen.

Dann also runter von der langen Bank.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.